AmateurCommunity.de – Test und Bewertung

Amateurcommunity

>> Mehr Infos HIER

Zu den Vorteilen der Amateurcommunity auf den ersten Blick

  • riesiges Angebot an Live Cams
  • echte Amateure sowie Cam Stars
  • Selbstgedrehte Amateur Pornos
  • Gratis Inhalte, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden
  • Keine versteckte Kosten, keine Verpflichtungen

Nachteile, die wir nicht verheimlichen:

  • viele Pop-up Fenster da die Amateurinnen sofort Kontakt aufnehmen wollen
  • der Überblick kann schnell verloren gehen
  • reale Sexdates sind zwar möglich aber das braucht Zeit

Wer auf geile Cam-Chats steht ist auf dieser Seite gut aufgehoben, viele der Frauen sind auch auf anderen Platformen angemeldet, man müßte eventuell mal vergleichen ob die anderen Cam-Platformen die es da noch gibt günstiger oder teurer sind. Nur wer hoft auf dieser Seite Realtreffs zu finden wird zum Teil entäuscht, auch wenn damit geworben wird. Wechselnde Postleitzahlen mancher Frauen sind lt. unserer Erfahrung da schon ein Indiez für Fakeprofile.

Häufig gestellte Fragen zu Amateurcommunity

Was kostet mich die Anmeldung?

Gar nichts. Die Anmeldung und Eröffnung Deines Accounts sowohl als User wie auch als Amateur ist und bleibt für Dich kostenfrei.

Gibt es versteckte Kosten oder Abo-Verpflichtungen in irgendeiner Form?

Nein, es gibt keinerlei Laufzeit-Abos oder Kaufverpflichtungen durch oder nach Deiner Anmeldung! Sollte ein Dienst bei uns kostenpflichtig sein, gibt es immer eine entsprechende Preisangabe vorweg!

Was kostet mich der Kauf von Medien (Bilder, Movies)?

Die Amateurcommunity bietet eine große Anzahl an Gratis-Galerien an. Solltest Du dennoch eine kostenpflichtige Galerie kaufen wollen, so wird Dir der jeweilige Preis vor dem Kauf angezeigt.

Die Kosten können nicht pauschal angegeben werden, da jede Amateurin selbst den Preis bestimmt. Dadurch kann der User aber genau sehen, wie viel zum Beispiel ein Amateursex Video kostet. Auch bei den Cam Shows und Nachrichten bestimmen die Amateure selbst den Preis. Durch eine genaue Auszeichnung der Preise, weiß der User von vornerein was ihn preislich erwartet.

Wie kann ich mit einem Amateur Kontakt aufnehmen?

Klicke einfach auf den Namen unter dem Bild des Amateurs und Du landest auf dessen persönlicher Seite. Rechts neben dem Bild findest Du dann die Möglichkeit, dem Amateur eine Nachricht zu senden. Damit das klappt, musst Du natürlich eingeloggt sein. Die Anmeldung ist für Dich kostenfrei.

Wie und wo kann ich kündigen?

Deinen Account brauchst Du nicht kündigen, denn er kostet Dich ja auch nichts. Wenn Du kein Interesse mehr an unseren Diensten hast, dann logge Dich einfach nicht mehr ein oder sende eine Nachricht an den Support. Eine einfache Mail mit der Bitte um Löschung des Profils reicht vollkommen aus.

Erhalte ich Spam oder Werbung an meine hinterlegte E-Mail-Adresse?

Nein, da AmateurCommunity sich an deutsche Gesetze hält und Deine Daten niemals an Dritte weitergibt, gibt es weder Spam noch unerwünschte Werbung! Du kannst selbst festlegen, ob Du Newsletter und/oder Benachrichtigungen von Amateuren an Deine eMail-Adresse erhalten möchtest, wenn du offline bist. Die Einstellungen dazu findest Du in Deinem Account.

Bonus und Gutscheine

Natürlich kann man auch in der AmateurCommunity als User ordentlich absahnen. Mit diversen Bonus- und Gutscheinaktionen lässt sich mit Sicherheit der ein oder andere Euro sparen. Bereits bei der Anmeldung wird man mit 5 VIP Coins belohnt, die sich ganz einfach in sogenannte Free Coins umwandeln lassen. Aber auch fleißige User werden bei der AmateurCommunity mit den sogenannten VIP Coins belohnt. Jedes Kommentar bei den Videos oder Bildern bringt weitere 4 VIP Coins. Mit einer Video oder Foto Bewertung sichert man sich als User schnell einen VIP Coin. Aber auch diverse User Erfolge werden mit Extra Coins belohnt. Wer sich dazu entschließt sein Guthaben aufzuladen, bekommt bereits ab 250 Coins noch 25 Coins gratis dazu. Je mehr Coins geladen werden, desto höher werden auch die Gratis Coins!

Fazit zu Amateurcommunity

Unser Fazit zur AmateurCommunity fällt in unserem Test gut aus! Im Vergleich zum Camportal Visit X gibt es auch hier ein paar kleine Nachteile, wie die nervigen Nachrichten Fenster, doch punktet die AmateurCommunity mit der Vielzahl an Sex Angeboten und Hobby-Camgirls. Für wirklich jeden Männer Geschmack ist die passende Frau dabei. Ob junge Studentinnen, reife Muttis oder gar Omas, bei AmateurCommunity gibt es sie alle. Wer echten Amateursex sucht und keinen professionellen Porno Star, der wird hier sicher schnell fündig werden. Für reines Sexdating ist eine andere Plattform sicher die bessere Wahl.

>> Weiter zu Amateurcommunity

Ein Gedanke zu „AmateurCommunity.de – Test und Bewertung

  1. Jens

    Ist denn Amateurcommunity und Treff6 dasselbe? Ich habe mich bei beiden angemeldet. Ist eigentlich ganz ok dort, die Frauen aus meinem Umkreis sind ansprechend, aber auch nicht alle. Hatte schon jemand ein Date aus der Community?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.